Ärzte - niemals Feierabend

37 Grad, 18.1.2011  Doppeldoku Video  .flv 130Mb (nur Dr.Sander)

              MITTAGSMAGAZIN, 14.01.2011 Dr. Sander im Interview / .flv 23Mb   .avi 45Mb

 

Landärzte im Rentenalter, verwaiste Sprechzimmer - und kein Nachwuchs in Sicht: Fast jeder fünfte niedergelassene Arzt in Deutschland steht vor dem Ruhestand.
Bis 2012 werden sich gut 30.000 Ärzte altersbedingt aus ihrer Praxis zurückziehen. Aber auch Kliniken leiden unter Personalmangel.

sander_zdf_110111_2215_1033aa30

Laut Krankenhausgesellschaft NRW fehlen durchschnittlich drei Ärzte pro Klinik, fällt ein weiterer Kollege aus, kann es ernsthafte Probleme geben.
Gleichzeitig locken Länder wie Kanada, die Schweiz, Schweden und Großbritannien dank üppiger Gehälter immer mehr deutsche Jungmediziner.
Wie verkraften Ärzte und Pflegepersonal die steigende Arbeitsbelastung? Die Dokumentation begleitet die junge Ärztin Beatrice Retzlaff (29)
im Deutschen Herzzentrum München - sie muss lernen, sich inmitten eines herausfordernden Alltags der ständigen Nähe des Todes zu stellen.
Ihr Privatleben kommt dabei irgendwann abhanden.
Der erfahrene Landarzt Ludwig Sander (65) versorgt in seinem Heimatdorf Pantelitz bei Stralsund in Vorpommern rund 3500 Patienten, auch mit Hausbesuchen,
und sein Wartezimmer ist immer voll besetzt. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht, auch nicht der eigene Sohn, der in Berlin Medizin studiert.

 

 

 
Werbung
Banner
Wetterbox
Nächste Veranstaltung
Kein neuer Termin vorhanden.
Speed-Test

Zum messen der DSL Geschwindigkeit, einfach den nachfolgenden Link klicken...